Jegana (24), Herne, escort model
Sagen Sie, dass Sie von erosescort.de anrufen, um Ihre Chancen auf einen Rabatt zu erhöhen.     Anruf

Jegana 24 Jahre, escort Herne

Jegana "...Riley Davis Lesben"

Kontakt

Tel.-Nr. Nummer
Stadt/Land: Herne / Nordrhein-Westfalen
Zuletzt gesehen: vor 1 tag ago in 12:49
Incall/Outcall: Outcall
Foreign languages: Deutsch, Italienisch
Ich biete: NS aktiv, Doktorspiele passiv, Küssen, Lack/Leder, Starceleb nackt Cleotilde, Indische Massage, Kerzenwachs- Massage, Katheter, Leicht dominante Spiele, Tulita Erbrechen Hentai, Russische Massage, Körperküsse, Total Power Exchange, NS passiv, Bondage, Oana Pferdearsch, Gesichtsbesamung, Ayurveda Massage, Knebeln, Maria-Manuella Sattelfetisch, Body2Body
Piercings: Ja
Privater Bereich: Getrimmt
Getränke geliefert: Ja

Über mich

Chatte mit mir. Es gibt nichts Gutes, es sei denn, Sie tun es.

Persönliche Infos & Bio

Größe: 177 cm
Konfektion: 91 kg / 201 lbs
Jahre: 24 yrs
Lieblingszitat: Warum etwas sagen, wenn nichts alles sagt?
Typ: Latvian
Ich biete meinen Service für: suche heute abend nach sex
Brust: du wirst
Unterwäsche: Rose&Petal
Parfüms: mark.
Orientierung: Heterosexuell

Preis

ZeitIncallOutcall
Schneller 80 eur 190 eur
1 Stunde 250 eur
Plusstunde 160 eur + Outcall Travel Fee (Taxi)
12 Stunden 900 eur
24 Stunden

Ich bin: Neu hier auf der Suche nach lässigen Hook-Ups, und außerdem habe ich eine Naschkatze und möchte deinen Sweetspot probieren. Hallo, ich suche eine reife Frau für einen lässigen Seitensprung, nichts Ernstes, ich bin bis Mitte Oktober in Sydney verfügbar.


Kommentare

6 kommentare

Sterve
gepostet | +1 |

Ich nehme das linke Mädchen sofort auf das Hüpf-Ding.

Buggles
gepostet | +1 |

Ich bete für Sie alle, die meine Religion kritisieren. Wenn Sie mit meinen Überzeugungen nicht einverstanden sind, ist das Ihre Sache, aber sagen Sie nicht, dass ich "meinen Kopf benutzen" muss. Wenn Sie keinen unvoreingenommenen Rat geben können, dann brauche ich Ihren Rat nicht!

Refurbishment
gepostet | +1 |

Es hört sich so an, als ob er denkt, dass du nur ein Freund bist.

Kruman
gepostet | +1 |

Zitat von enigma32.

Famulus
gepostet | +1 |

Ich brauche ein paar Beziehungstipps, vor allem weil dieser Donnerstag Valentinstag ist, daher würde ich mich über jede Hilfe aus diesem langen Beitrag sehr freuen! Ich habe dieses Mädchen letztes Semester Ende Dezember (ich gehe aufs College) kennengelernt, die in meinem Wohnheim wohnt. Eines Nachts waren wir mit ein paar Freunden zusammen, und wir kamen uns sehr nahe und fingen an, uns zu küssen. Am Ende haben wir in dieser Nacht im wahrsten Sinne des Wortes zusammen geschlafen – wir haben uns später in dieser Nacht nicht einmal geküsst. Ich schätze, ich hätte den Schritt machen sollen, aber sie schien glücklich zu sein, also aus irgendeinem Grund, vielleicht hatte ich Angst, ich habe es nicht gedrängt. Später vertraute sie mir an, dass sie sich gewünscht hätte, ich hätte sie mehr geküsst und sich gefragt, ob ich zu dieser Zeit Single wäre (was ich nicht war). Wie auch immer, dann kam die Winterpause und wir fuhren zu unseren Häusern. In der Pause haben wir uns ein paar Mal online unterhalten, und sie schien wirklich an allem interessiert zu sein, was ich sagte, und lachte über alle meine Witze. Bisher war ich mir ziemlich sicher, dass sie sich für mich interessiert, und ich mochte sie auch. Dann kamen wir wieder in die Schule und es wurde etwas peinlich. Ich wusste nicht wirklich, wie ich sie ansprechen sollte. Jeder in meinem Wohnheim ist sehr eng verbunden und gute Freunde, und so war ich mit den meisten ihrer Freunde befreundet, obwohl sie mehr Bekannte waren als Freunde, mit denen ich rumhing. Wann immer wir uns sahen, normalerweise beim Mittagessen, lächelte sie mich freundlich an. Tagsüber haben wir nicht wirklich viel rumgehangen. Nachts, hauptsächlich an den Wochenenden, wenn Partys stattfanden, wurde sie sehr kokett, wenn auch nicht so sehr mit mir. Ich würde viel mit ihr herumhängen, in der Hoffnung, mit ihr reden zu können. Zu diesem Zeitpunkt mochte ich sie sehr (das ist ungefähr Anfang Januar) und ich wusste nicht, warum sie mich nicht mehr mochte. Vielleicht hatte ich nicht die Initiative ergriffen, sie um ein Date zu bitten. Die Sache ist die, dieses Mädchen wollte Aufmerksamkeit von den Jungs; Sie war nicht unbedingt an einem Freund interessiert, obwohl ich weiß, dass sie irgendwann mehr Gefühle für mich hatte als für diese anderen Typen, mit denen sie flirtete. Ungefähr in der dritten Woche dieses neuen Semesters, wahrscheinlich Mitte Januar, traf ich auf einer Party ein paar andere Mädchen, und obwohl ich sie nicht küsste oder so, half mir einfach das Tanzen mit ihnen, mich von diesem Mädchen abzulenken. Von da an versuchte ich, sie nicht mehr zu sehen. Beim Mittagessen würde ich absichtlich nicht an ihrem Tisch sitzen, nur weil es zu schmerzhaft war, ständig an sie zu denken, und sie persönlich zu sehen machte es nur schwieriger. Also habe ich sie aus meinem Kopf gerissen. Wenn sie sich an meinen Mittagstisch setzen würde, würde ich ihr nichts sagen, geschweige denn anschauen. Trotzdem war mir auch nicht kalt. Wenn wir uns über den Weg liefen, würde ich lächeln und hey sagen. Das war es aber auch schon.

Puglisi
gepostet | +1 |

Was kann ich tun? Was würde helfen? Wenn ich ihn in Ruhe lasse, wird er das Gefühl haben, dass ich ihn auch verlassen habe? Was würde in dieser Situation helfen? Mir fehlt auch nur ein Ansatzpunkt dazu.

XXX XXX XXX XXX